Sie sind hier => Angebote => SALIX => Basiskurs => Aufbaukurs

                        => Referentinnen => Termine & Anmeldung => Rezepte => zurück zu Angebote

SALIX Natur- und Heilkräuterschule des BUND in Herten

 

www.bund-naturerlebnisgarten.de, www.naturRaum-herten.de


Informationen und Anmeldungen für 2020 ab sofort bei

Sigrun Zobel 

Tel.-Nr. 02366 82249

sigrun.zobel@t-online.de

 

„Wildkräuter- und Heilpflanzenkunde 2“ und „BUND-Kräuterpädagoge*in“

Die Themen können zusammen oder auch einzeln gebucht werden. Die Teilnehmer*innen erhalten für das jeweilige Wochenende eine Bescheinigung.

Darüber hinaus ist es möglich ein Zertifikat „BUND – Kräuterpädagoge/in“ zu erlangen (Voraussetzungen siehe unten).


1. Thema: Kräuterpädagogik – wildes Kräuterwissen weiter geben

Termin: Sonntag, 01.02. 2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 80 €

Einführung in die sinnliche und erlebnisreiche Vermittlung von Kräuterwissen

· Kennen lernen von praktischen Methoden zur Vermittlung von Heil- und Pflanzenwissen

· Rund um die Welt der Pflanzen: Spiele, Übungen zur Natursensibilisierung, kreative und meditative Einheiten, erlebnisorientierte Übungen

Kräuterpädagogik in der Praxis

· Kräuterpädagogische Angebote für unterschiedliche Zielgruppen kennen und anwenden lernen

· Methodischer Aufbau und Durchführung von Veranstaltungen zur Vermittlung von Kräuterwissen


2. Thema: Heilkraft des Waldes

Termin:  04. / 05.04.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 150 €
Info: Beide Tage finden im Seminarhaus Haard in Oer-Erkenschwick statt

1. Tag:
Gesundheit aus dem Wald, Nutzung und Verwendung der Bäume als Heil- und Nahrungsmittel

· Kennen lernen einzelner Bäume sowie deren heilkräftige Nutzung und Verarbeitung

· Baum & Mensch: spirituelle, mythologische und geschichtliche Hintergründe

· Eintauchen in eine andere Welt – das Ökosystem Wald und seine Bewohner die Bäume

2. Tag: Kraftquelle Wald – eine besinnliche und meditative Reise durch den Wald

· »Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte.« Thoreau Bedeutung des Waldes für eine gesunde und naturbezogene Lebensführung

· Wald und Bäume als Kraft- und Ruhequelle erleben und besinnliche, meditative und bewegende Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung kennen lernen

· Shinrin Yoku – Eine Einführung in das Thema Waldbaden und die Heilwirkung auf den Menschen

2. Thema: Streicheleinheiten für die Seele – Kräuter und Massage

Termin:  21.05.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 80 €

Kräuter und Heilverfahren zur Förderung der Gesundheit

· Herstellung und Anwendung Kräuterstempel/ heiße Steine selbst gesucht

· Herstellung eigener Massageöle und Balsame

· Esalen-Massagetechnik »Sigruns Methode Berührung ist Nahrung«
Arbeiten und Entdeckungen im Seelengarten.


3. Thema: Ernährung – natürlich, wild und gesund

Termin: 12.09.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 80 € inclusive Verpflegung

Wildkräuter als heilkräftige Nahrungsmittel kennen lernen

· Kulinarische Wildkräuterreise

· Kennenlernen und Verarbeiten von Wild- und Würzkräutern

· Herstellung schmackhafter Wildkräuter-Gerichte

· Heilkraft der heimischen Kräuter kennenlernen

· Einführung in die Kunst des Feuermachen und des Kochens am Lagerfeuer


4. Thema: Duftwelten – Im Rausch der Sinne

Termin: 07./08.11.2020, 10.00 – 17.00 Uhr

Kosten: 150 €

1. Tag – Räuchern

· Rauchwerk: Sammeln und verarbeiten von Pflanzen zu Räucherzwecken

· Wirkung einzelner Pflanzen auf Körper und Seele

· Herstellen von Räucherkegeln und Räuchermischungen

· Räucherrituale vorstellen - Eigene Räucherrituale entwickeln

2. Tag - Aromatherapie

· Düfte und Aromen zur Förderung der Gesundheit

· Einführung in die Aromatherapie


Voraussetzungen für das Zertifikat : »BUND – Kräuterpädagoge*in«

· Besuch der oben genannten Aufbaumodule

· Durchführung einer kleinen Veranstaltung (2 Stunden) mit einer selbstgewählten Zielgruppe

· Reflexion und Vorstellung des Projektes in der Gruppe an einem Abschlusstag

· Kosten für den zusätzlichen Abschlusstag (wird mit der Gruppe festgelegt),
sowie das Zertifikat »BUND – Kräuterpädagogin«  80 €

Aufbaukurse 2020